2021-05-25

Fachveranstaltung: Einer-für-Alle – Ein Blick in die Digitalisierungswerkstatt.NRW

wspnrw.jpg
Wie können digitale Verwaltungsleistungen für Unternehmen und Bürger organisations- und ebenenübergreifend auf- und ausgebaut werden? 
Wie kann die Verfügbarkeit, Erreichbarkeit und Interoperabilität dieser Angebote sichergestellt werden? 
Was ist das „Einer-für-Alle“ -Prinzip? 
Wie müssen digitale Verwaltungsangebote angelegt sein, damit andere öffentliche Stellen sie nachnutzen können und Online-Prozesse nicht noch einmal selbst entwickelt werden müssen?

Diese und weitere Fragen werden im Rahmen der
Fachveranstaltung: Einer-für-Alle – Ein Blick in die Digitalisierungswerkstatt.NRW 
am Donnerstag, den 2. Juni 2021, ab 11.00 Uhr, 
mit Entscheidern aus Politik und Verwaltung, aber auch mit Entwicklern und Ideengebern diskutiert.

Unter digitalland-nrw.expo-ip.com wird die Veranstaltung ausgestrahlt, hier können Sie sich auch registrieren. Es nehmen u.a. teil:

Prof. Dr. Andreas Pinkwart , Wirtschafts- und Digitalminister Nordrhein-Westfalen
Judith Gerlach, Staatsministerin für Digitales, Freistaat Bayern
Dietmar Strehl, Finanzsenator, Freie Hansestadt Bremen
Thomas Jarzombek, Beauftragter Digitale Wirtschaft und Start-ups des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie
Ernst Bürger, Leiter der Abteilung „Digitale Verwaltung; Steuerung Onlinezugangsgesetz“, Bundesministerium des Innern

bartzundbartz01 - 10:21:04 @ Digitalisierung